Pferde

Aktuell verfügt das HTZG über fünf Islandpferde und ein Fjordpferd, die im täglichen Einsatz stehen.

Tindra Islandpferd, geb 1995

Die Lady in der Gruppe. Sie stiess 2013 zur Pferdegruppe des HTZG. Die sensible Blondine arbeitet seit vielen Jahren in der Hippotherapie und im therapeutischen Reiten und ist mit ihrer blonden Mähne der Liebling vieler Kinder.


Dagur Islandpferd, geb 2000

Unser kleiner Schwarzer, verfügt über ein tolles Gebäude. Auf Grund seines feinen Körperbaus wird er vor allem für Kinder und Jugendliche eingesetzt. Manchmal leicht ablenkbar, macht er bei aufmerksamer Führung seine Arbeit sehr gut.


Sörli Islandpferd, geb 1998

Das «Indianerpferd» Der kräftige Schecke trägt auch Erwachsene sicher durch den Wald. Immer willig, immer Gemütlichkeit ausstrahlend, immer gut gelaunt begrüsst er seine Kollegen auch unterwegs schon mal mit einem leisen Wiehern.


Hrollur Islandpferd, geb 2001

Unser dunkelbraunes Verlasspferd. Seine sanften Bewegungen und seine unerreichte Zuverlässigkeit machen ihn unersetzlich.


Hriandi Islandpferd, geb 2002

Der Schimmel, in unserer Gruppe, geboren in Island, immer und sehr gerne flott unterwegs. Er mag keine Hunde, hat aber mittlerweile gelernt, dass er sie nicht vertreiben muss, sondern sich darauf verlassen kann, dass sie ihn hierzulande nicht belästigen.


Ailine Fjordpferd, geb 2012

Ailine ist unser Nachwuchspferd. Etwas grösser als die Isländer, mit gutem Schritt soll sie mithelfen, die bestehende Gruppe bei der Arbeit mit unseren erwachsenen Klienten zu unterstützen. Ailine hat norwegische Wurzeln ist aber im Welschland geboren.